Dieser Dienst richtet sich an die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen, die Begleitungsbedarf zur Integration im Bereich Schule/Kindergarten aufweisen.

Sie können sich nicht in die Gruppe/Klasse einfügen und fallen durch besondere Verhaltensweisen auf, so dass eine Regelbetreuung an dieser Stelle überfordert ist.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind hier gefragt, die Verhaltensweisen des Klienten zu beobachten und gegebenenfalls zu intervenieren, wenn diese den „normalen“ Bereich überschreiten.

Für das Kind/ den Jugendlichen bedeutet dies, eine Person an seiner Seite zu haben, die es/ihn immer wieder in seine Bahnen zurückverweist und durch reflektorische und konfrontative Methoden mit dem Klienten übt, seine Verhaltensweisen zu korrigieren und sich dadurch besser in die Gruppe zu integrieren.

Je nach Intensität bietet KLARTEXT Integrationshilfe im niedrigschwelligen Bereich an, als auch Integrationshilfe mit intensiven sozialpädagogischen Ansprüchen, wobei der Stundenaufwand (FLS) individuell ermittelt und umgesetzt wird.

Für den intensiven Bereich wird nach der normalen KLARTEXT-FLS abgerechnet, während der Stundensatz für die niedrigschwellige Eingliederungshilfe niedriger kalkuliert wird, da nicht unbedingt sozialpädagogische Fachkräfte vonnöten sind (nähere Infos auf Anfrage).

Eine enge Zusammenarbeit mit der betroffenen Institution (z.B. Schule/Kindergarten) gehört ebenso zu dem Leistungsangebot, als auch die Zusammenarbeit mit der Familie.

Ziel der Integrationshilfe soll es sein, das Kind / den Jugendlichen in seinem Umfeld so zu integrieren, dass es sich dort spannungs- und konfliktarm verhalten kann und es für alle Beteiligten zu einer Entspannung kommt.

Unser Angebot

Kinder- und Jugendhilfe

Elternberatung, Familienberatung, 

systemische Familientherapie

 Beratung und Begleitung von Jugendlichen

Alle Angebote auf einen Blick

Zum Seitenanfang